Meine Augen haben das Rettende gesehen (Lk 2, 29)

Von Simeon lernen?

anstrengende Arbeit

Die eigene Unendlichkeit loslassen

Das Angefangene stehen und liegen

Die Träume geträumt

selbst unfertig und sterblich werden

In Frieden fahren

Vor Augen

das Rettende

Das trägt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s