Man wird sehen

Jetzt ist alles gefahrvoll und alles offen zugleich

Mehr denn je liegt das Sterben in meiner Hand und ich weiss nicht, wie ich es fassen kann

Ich packe ganz anderes

Die innere Unruhe der aktiven Zellen und die kalte Schnauze von unserem Hund

Die Panik und die Teekanne mit dem Sommertee

Den Badeanzug und die Melancholie

Alles offen gefahrvoll

Keine Ahnung wie das, was immer noch ich ist, weiter wächst

Und wohin?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s